Wunschkredit

1.500 - 250.000 €

Laufzeit

12 - 120 Monate

Kategorie

Wunschkredit

Mindestalter

18 Jahre
2/3 aller Kunden erhalten: Nettodarlehensbetrag 10.000 €, 36 Monate, Effektiver Jahreszins 8.9%, Fester Sollzins p.a. 5.26%, Monatliche Rate 300.23€, Gesamtbetrag 10.808.28 €

Welche Länder sind die reichsten der Welt?

Reichste Länder der Welt 2019.

Wenn wir über die reichsten Länder sprechen, ist es in erster Linie wichtig zu wissen, ob wir von Wohlstand in Dollar sprechen. Es wird auf jeden Fall ein oder zwei geben, die bedeuten, dass man in vielerlei Hinsicht reich sein kann - reich an Glück, reich an Liebe usw. (Diese Liste ist wahrscheinlich länger als der Kontoauszug der meisten Leute!)

In diesem Artikel geht es jedoch darum, welche Länder der Welt sich in Bezug auf das BIP (PPP) pro Kopf als die reichsten bezeichnen können - denn auf diese Weise wird tatsächlich den Wohlstand eines Landes gemessen.

Apropos reichstes Land der Welt, es wird garantiert viele Menschen geben, die Länder wie die USA und China über Bord werfen wollen. Und obwohl wir auch oft von Menschen aus diesen Ländern hören, die mehr verdienen als die meisten von uns und obwohl sie Dollarzeichen in den Augen haben, stehen weder die westlichen USA noch das östliche China ganz oben auf der Liste der reichsten Länder.

Warum? Sowohl die USA als auch China haben große Volkswirtschaften, allerdings sinkt ihr BIP schnell, wenn wir das BIP durch ihre Bevölkerung teilen.

Das BIP steht für das Bruttoinlandsprodukt und ist der Wert der Produkte und Dienstleistungen, die das Land in einem Jahr herstellt. Um das Pro-Kopf-BIP zu ermitteln, wird das BIP durch die Bevölkerung des Landes geteilt. Diese Berechnung gibt das Standardmaß dafür an, wie viel Geld jede Person im jeweiligen Land verdient.

So kann man das BIP eines Landes und das Niveau des Lebensstandards der Bevölkerung miteinander verbinden, auch wenn das Einkommen natürlich von Haushalt zu Haushalt variiert.

10. San Marino (63.414 USD in BIP pro Kopf)

San Marino klingt nach Sonne, leckerem Wein und einer atemberaubenden Landschaft, und das ist es, was Sie in dem kleinen Land in Norditalien erwarten können.

Ihre Einnahmequelle hängt neben dem großen Export von Textilien, Elektronik und Wein auch vom Tourismus ab.

San Marino ist das perfekte Beispiel für Qualität vor Quantität. Mit nur 33.000 Einwohnern überwiegen die meisten Nationen.

Wussten Sie schon…

San Marino ist das fünftkleinste Land der Welt.

9. Schweiz (64.712 USD in BIP pro Kopf)

Wir sind uns ziemlich sicher, dass Sie nicht zum ersten Mal davon hören, dass die Schweiz ein wohlhabendes Land ist - und es wird auch nicht das letzte Mal gewesen sein.

Die Schweiz ist seit vielen Jahren komfortabel auf dieser Liste vertreten. Müssen sie also darum kämpfen, um ihre Position zu halten?

Die Schweiz ist nicht nur für ihre Bankenbranche bekannt, sondern auch für ihre Uhren, Pralinen und ihre einzigartige, idyllische Landschaft - es sind auch diese charakteristischen Merkmale, die das Geld nach Hause bringen.

Wussten Sie schon…

Die Schweiz gilt als das Land, in dem die meisten Menschen bis zum Alter von 100 Jahren, oder sogar noch älter, leben.

8. Kuwait (71.943 USD in BIP pro Kopf)

Kuwait ist ein kleines, trockenes und mit Öl gefülltes Land - mit einer dicken, fetten Linie unter Öl gefüllt. Mit einem Anteil von fast 90% am gesamten Exporteinkommen des Landes können wir ruhig sagen, dass Öl einen großen Teil des kleinen Landes ausfüllt.

Die enorme Menge an Öl, die sie exportieren können, gibt ihnen die Möglichkeit, sowohl Wasser als auch Lebensmittel zu importieren - und so spielt es keine Rolle, dass das Land größtenteils mit Sand und Wüste bedeckt ist.

Wussten Sie schon…

Kuwait ist eines der wenigen Länder, in denen Männer im Durchschnitt länger leben als Frauen.

7. Die Vereinigten Arabischen Emirate (73.878 USD in BIP pro Kopf)

Die Vereinigten Arabischen Emirate bestehen aus insgesamt 7 Emiraten - und Sie haben definitiv schon von den bekanntesten gehört: Dubai und Abu Dhabi.

Allen sieben Emirate teilen die Tatsache, dass Öl die größte Einnahmequelle darstellt. Die Ölindustrie ist bisher so erfolgreich, dass das Gesundheitswesen, das Militär und die Bildung des Landes von den Gewinnen dieser Industrie bezahlt werden.

Wussten Sie schon…

Obwohl das Land heute eines der reichsten ist, war es bis in die 1950er Jahre von Armut überschwemmt, bis schwarzes Gold (das Öl) gefunden wurde.

6. Irland (75.648 USD in BIP pro Kopf)

Wenn jemand Irland sagt, bringen es die meisten mit Kleeblättern, Irish Pubs und dem St. Patrick's Day in Verbindung. Die irische Wirtschaft jedoch hat in den letzten Jahrzehnten einen gewaltigen Sprung gemacht und liegt nun in 2019 auf Platz 6 der reichsten Länder der Welt.

Die größte Einnahmequelle des Landes dürfte nicht überraschen. Tatsächlich sind Unternehmen mit Adressen in anderen Ländern die Trümpfe, die zur starken irischen Wirtschaft beitragen.

Wussten Sie schon…

Irland ist das Heimatland des Ortes Muckanaghederdauhaulia. Es ist der längste Name für einen Ort auf Englisch. Versuchen Sie es 10 Mal auszusprechen - schnell. Oder nur ein einziges Mal richtig!

5. Brunei (78.836 USD in BIP pro Kopf)

Sie mögen keine Steuern? Dann ist Brunei Ihr nächstes Heimatland. Hier zahlen die Bewohner tatsächlich weder Steuern noch Mehrwertsteuer - und wenn Sie der Meinung sind, dass dies eine dunklere, verborgene Seite hat, denken Sie noch einmal darüber nach. Auch wenn die Bevölkerung der Regierung nicht viel an Steuern zahlt, hilft sie Ihnen dennoch mit einer kostenlosen Gesundheitsversorgung und Bildung.

Brunei ist in der Öl- und Erdgasindustrie tätig. Und genau das sichert den fünften Platz in dieser Liste.

Wussten Sie schon…

In Brunei zeigen sie mit dem Daumen statt mit dem Zeigefinger - aus Höflichkeit?

4. Singapur (93.905 USD in BIP pro Kopf)

Singapur ist eines der bevölkerungsreichsten Länder der Welt, aber obwohl die Bewohner praktisch übereinander leben, beklagt sich niemand über sein Nationaleinkommen.

Der Reichtum stammt größtenteils aus dem verarbeitenden Gewerbe, und Singapur hat es sich zur Spezialität gemacht, Produkte zu importieren und besser zu machen, als sie tatsächlich sind, um sie anschließend ins Ausland zu exportieren.

Das ist ein Ökosystem der Effizienz!

Wussten Sie schon…

Singapur soll die am schnellsten gehenden Menschen auf der ganzen Welt haben. Eine englische Studie zeigt, dass die Menschen in Singapur etwa 6,15 km/h laufen.

3. Luxemburg (10.745 USD in BIP pro Kopf)

Luxemburg ist ein sehr kleines Land, hat aber in vielen Bereichen einen großen Einfluss - insbesondere mit einigen EU-Brillen an.

In Luxemburg ist die Arbeitslosenquote sehr niedrig, und die Wirtschaft des Landes wächst und wächst. Das Einkommen des Landes basiert hauptsächlich auf Großindustrien wie Stahl, Gummi und dem Bankensektor.

Lassen Sie sich also nicht von seiner Größe täuschen - schließlich liegt dieses Land auf dem wohlverdienten dritten Platz!

Wussten Sie schon…

Luxemburg hat das Restaurant mit der längsten Weinkarte der Welt: 2.200 verschiedene Weinsorten. Klein ist nicht genau das richtige Wort, um diese Sammlung zu beschreiben.

2. Macau (115.123 USD in BIP pro Kopf)

Macau ... Vielleicht haben Sie schon einmal davon gehört, oder vielleicht auch nicht. Was Sie vielleicht für eine halb leere Insel mitten im Nirgendwo halten, ist tatsächlich ein Land mit 600.000 Einwohnern, das sich auf einer Halbinsel im Süden Chinas befindet.

Macaus größte Einnahmequelle wird Sie vielleicht schockieren. Neben dem großen Export von Stoffen und Schuhen stammen die größten Einnahmequellen aus Wett- und Casinotätigkeiten. Tatsächlich haben sich viele ausländische Unternehmen dafür entschieden, ihre Lizenzen hier zu haben.

Wir glauben, dass es besser ist, klein und flink zu sein als groß und untätig!

Wussten Sie schon…

Macau verdient mit Casinos dreimal so viel wie in Las Vegas.

1. Katar (128.374 USD in BIP pro Kopf)

Und schließlich haben wir den ersten Platz auf der Liste der reichsten Länder der Welt erreicht. Wenn Sie in den letzten Jahren etwas aufmerksam waren, ist dies möglicherweise keine Überraschung.

Die Wirtschaft von Katar ist gewachsen. Und gewachsen. Und gewachsen. Dafür sprechen vor allem die steigenden Ölpreise der letzten Jahre.

Wussten Sie schon…

In Katar leben mehr als 180 verschiedene Nationalitäten. Tatsächlich sind nur 10% der Bevölkerung im Land geboren.

 

Damit haben wir unser Ziel erreicht. Was für eine Reise. Vielleicht möchten Sie in das Land ziehen, das den längsten englischen Ortsnamen hat, oder in das Land, in dem Sie eine größere Chance haben, 100 Jahre alt zu werden? Wie auch immer, Sie wissen jetzt, welche Länder Sie im Auge behalten möchten, wenn wir über BIP, Wirtschaft und interessante Fakten sprechen (zumindest können wir sicherstellen, dass wir Ihnen dies gegeben haben!)

Wissen Sie, wo auf dieser Liste Ihr Land steht?