Moneyland

Wunschkredit

500 - 250.000 CHF

Laufzeit

1 - 120 Monate

Mindestalter

18 Jahre
Nettodarlehensbetrag: 10.000 CHF, 12 Monate, max. eff. Jahreszins: 9.8%, Gesamtbetrag: 10.980 CHF.

Kreditrechner

Zinssatz (min.):
0 %
Zinssatz (max.):
9.81 %
Min.:
Monatliche Rate
0 CHF
Gesamtzinsen
0 CHF
Gesamtbetrag
0 CHF
Max.:
Monatliche Rate
525 CHF
Gesamtzinsen
6.789 CHF
Gesamtbetrag
31.789 CHF

Monese

Was ist Monese Bank? Monese wurde 2015 von Norris Koppel gegründet und war Grossbritanniens erste Mobile App, die als Bank Alternative diente. Die Entwicklung und Popularität von Mosese war rasant, und abgesehen vom Gewinn mehrerer Fintech-Preise, einer Finanzausstattung und der Einführung neuer Funktionen, trägt die kontinuierliche Innovation des Unternehmens dazu bei, einen neuen “Status Quo” im Mobile Banking zu etablieren.

Die Idee hinter Monese war, die Eröffnung eines Bankkontos im Vereinigten Königreich zu erleichtern, ohne das seine perfekte Kreditwürdigkeit, Wohnsitznachweis oder Stromrechnungen erforderlich sind. Ein für jedermann zugängliches Bankkonto, das einfach von einem mobile Gerät aus eröffnet werden kann.

Mit über 2 Millionen Anmeldungen und Kunden in 31 Ländern ist Monese eines der am schnellsten wachsenden Fintech-Startups. In 2018 führte Monese Geschäftskonten ein, und in 2019 führten sie Gemeinschaftskonten ein.

Welche Art von Bank is Monese?

Monese ist eine kleine, integrative und relativ neue Institution, die mit traditionellen Banken konkurriert, aber auch versucht, das von Banken ausgegrenzte Kundensegment zu bedienen. Bei Monese wird alles online erledigt, physiche Büros gibt es nicht.

Was sind die Merkmale von Monese?

  • Schnell zugänglich
  • Geeignet fur Freiberufler, Vielreisende, Ausländer und Auswanderer
  • Einfach zu bedienende und benutzerfreundliche App
  • Transparente Gebühren
  • Kundensupport in verschiedene Sprache

Wie kann ich mich für ein Monsese-Konto anmelden?

Um sich für das Monese-Sofort Konto anzumelden, benötigen Sie nur Ihr Mobiltelefon (und Ihre Nummer), eine E-mail Adresse und einen Ausweis (z.B Reisepass). Diese Art von Konto steht Einwohnern, aber auch Ausländern und Auswandern aus einem der 31 Länder des Europäischen Wirtschaftsraums zur Verfügung. Der erste Schritt besteht darin, die Monese-App von Google Play, dem App Store oder der App Gallery herunterzuladen. Anschliessend werden Sie aufgefordert, eine E-mail Adresse une Telefonnummer einzugeben, ein Foto Ihres Ausweis und ein kurzes Selfie-Video hochzuladen, um Ihre Identität zu bestätigen. Nachdem alles hochgeladen wurde, müssen Sie nur noch den gewünschten Tarif auswählen und die Adresse eingeben, an die Ihre Karte geliefert werden soll.

Wie kann ich das Monese-Sofort konto verwenden?

Mit einem Monese-Konto können Kunden die folgenden Aktionen ausführen:

  • Ihr Konto überwachen
  • Ihre Ersparnisse ersteigern
  • Kontodetails anzeigen und teilen
  • Verwenden Sie die physische Karte für Online-Zahlungen, Einkäufe im Geschäft oder Abhebungen am Geldautomaten
  • Geld senden und empfangen, sowohl International als Lokal
  • Fügen Sie Bargeld an einem von 84 000 Zahlung Punkten hinzu (Grossbritannien und Europa)
  • Richten Sie wiederkehrende Rechnungen Zahlungen ein

Die Monese-Karte

Bei Monese erhalten Sie eine Prepaid-Debitkarte. Es ist eine kontaktlose MasterCard mit einem eleganten vertikalen Design.

Sie können diese Karte für Online- und Offline-Zahlungen sowie zum Abheben von Geld am Geldautomaten verwenden. Es ist für Apple Pay und Google Pay geeignet und kann auch mit einem PayPal-Konto verknüpft werden.

Was sind Monese-Gemeinschaftskonten?

Nach der Eröffnung des persönlichen Kontos haben Kunden die Möglichkeit, jemanden einzuladen, dem Mobile Money-Konto beizutreten. Mit dem Gemeinschaftskonto erhält der Kunde 2 Karten. Seine Rolle besteht darin, das Bezahlen gemeinsamer Ausgaben und Rechnungen zu erleichtern, aber auch leichter Geld zu sparen.

Wer kann ein Monese Business-Konto eröffnen?

Benutzer mit einem in Grossbritannien registrierten Unternehmen können ebenfalls ein  Monese-Konto auch für ihr Geschäft eröffnen. Das Geschäftskonto wird über dieselbe App verwaltet, jedoch von einem anderen Konto aus. Es werden keine zusätzlichen Dokumente benötigt, nur der Ausweis.

Ist Monese sicher?

Die Daten und das Geld der Kunden werden durch eine Vielzahl von Sicherheitsfunktionen geschützt. Die App-Anmeldung ist biometrisch und beinhaltet eine starke Multi-Faktor-Verschlüsselung, daher können Kunden sicher sein, dass das mobile Konto sicher und geschützt ist. Online-Zahlungen werden mit 3D Secure gesichert.

Sie können auch Echtzeit Benachrichtigungen bei jeder Zahlung aktivieren und falls Sie Ihre Karte verlieren oder sie gestohlen wird, können Sie sie sofort in der Monese-App sperren, um zu verhindern, dass jemand sie verwendet.

Ein neue Eigenschaft für eine  erhöhte Sicherheit ist die virtuelle Karte mit einer einzigartigen 16-stelligen Kartennummer, die sich von Ihrer physischen Karte unterscheidet. Die virtuelle Karte fügt dem Online-Shopping eine zusätzliche Sicherheitsebene hinzu.

Monese ist auch Mitglied von CIFAS (Credit Industry Fraud Avoidance System) und hat sich der Betrugsbekämpfung entlang der grössten Banken angeschlossen.

Welche Gebühren hat Monese?

Monese hat drei Arten von Konten:

  • Einfaches Konto – Dies ist ein kostenloses Konto mit mehreren Währungen. Eine kontaktlose Debitkarte wird gegen eine Gebühr von 5,43 CHF verschickt. Bargeldabhebungen bis zu 219 CHF sind kostenlos, danach wird eine Gebühr von 2% erhoben, die Ausgabengrenze für Fremdwährungskonten beträgt 2’193 CHF , danach 2% Gebühr. Überweisungen auf ein anderes Monese-Konto sind sowohl kostenlos als auch sofort möglich. Um jedoch Geld auf ein ausländisches Konto zu senden, fällt eine Gebühr von 2% an.
  • Classic-Konto – für monatliche Kosten von 6,52 CHF erhalten Kunden die kontaktlose MasterCard kostenlos. Kostenlose Geldautomaten- und Bargeld Aufladungen werden auf 986 CHF (danach 2% Gebühr) erhöht und die Ausgaben für Fremdwährungskonten werden auf 9’866 CHF erhöht ( nach 2% Gebühr). Die Gebühr für Fremdwährungs Überweisungen auf ein Nicht-Monese-Konto wird auf 0,5% reduziert.
  • Premium-Konto – bietet unbegrenzte Abhebungen an Geldautomaten und Bargeld, unbegrenzte Ausgaben mit Fremdwährungskonten und kostenlose Überweisungen auch auf Nicht-Monese-Konten gegen eine monatliche Gebühr von 16,39 CHF.

Wie kann ich mein Monese-Konto kündigen/schliessen?

Das Schliessen des Monese-Kontos ist leicht und schnell. Der Kunde muss die Monese-App öffnen, zu den Kontoeinstellungen gehen und die Option “Konto schliessen” auswählen. Das Unternehmen empfehltt jedoch, sich vorher mit dem Kundenservice in Verbindung zu setzen, um zu sehen, ob eine andere Lösung gefunden werden kann. Als  Alternative kann der Kunde die Kontoschliessung auch per E-Mail beantragen.

Monese-Rezension

Monese hat über 19.000 Bewertungen auf Trustpilot erhalten und hat durchschnittlich 3,6 von 5 Sternen. 69 % der  Bewertungen wurden mit der Höchstnote bewertet. Die am meisten geschätzten Funktionen sind die einfache und schnelle Erstellung des Kontos und der Erhalt der Karte.

Monese Kontakt

Antworten auf die meist gefragten Fragen finden Sie im umfangreichen FAQ-Bereich. Der Kundensupport ist über den mobilen App-Chat oder per E-Mail verfügbar.

Alternativen zu Monese

Wunschkredit

Laufzeit

Mindestalter

Wunschkredit

Laufzeit

Mindestalter

Wunschkredit

Laufzeit

Mindestalter