Nehmen Sie einen Expresskredit – wenn's schnell gehen muss!

Manche Dinge können einfach nicht warten. Nehmen Sie einen Expresskredit und das Geld ist schon bald auf Ihrem Konto!

Kreditrechner

Zinssatz:
0 %
Max.:
Monatliche Rate
0 CHF
Gesamtzinsen
0 CHF
Gesamtbetrag
0 CHF

Expresskredit

Vielleicht haben Sie schon einmal etwas vom sogenannten “Expresskredit” gehört. Ein superschneller Kredit. Das verspricht jedenfalls der Name. Doch ist das auch wirklich wahr? Es kann schnell passieren: Wir alle gelangen im Leben mal in Situationen, wo das Geld knapp wird und man es möglich schnell braucht. In diesen Momenten klingt ein Expresskredit wirklich vielversprechend und nach der Lösung für alle Probleme. Lesen Sie unbedingt weiter, wenn Sie herausfinden möchten, ob der Expresskredit wirklich seinem Namen gerecht wird und was es damit auf sich hat.

Was ist ein Expresskredit?

Ein Expresskredit ist im Grossen und Ganzen eigentlich nichts anders als ein herkömmlicher Kredit. Doch einen kleinen aber entscheidenden Unterschied gibt es: Wie der Name bereits erwähnt, ist die wichtigste Eigenschaft eines Expresskredits die schnelle Auszahlung, die je nach Anbieter sogar nur einige Stunden dauern kann. Das heisst, sie erhalten Ihr Geld relativ schnell nach dem Kreditantrag bereits aufs Konto. Das wird unter anderem dadurch möglich gemacht, dass es sich dabei meistens um nur kleinere Geldsummen dreht, das heisst unter 1000 Franken. Beantragen Sie beispielsweise einen Expresskredit über 500 Franken, ist dieser mit Glück noch am gleichen Tag auf Ihrem Konto.

Ansonsten unterscheidet sich ein Expresskredit, wie bereits erwähnt, nicht stark von anderen Krediten. Wie bei jedem Kredit müssen Sie die gewünschte Kreditsumme zusätzlich Zinsen in monatlichen Raten innerhalb von einer bestimmten Laufzeit an den Kreditgeber zurückzahlen. Da es sich beim Expresskredit, wie gesagt, jedoch eher um kleinere Kreditsummen dreht, fallen die Raten und die Laufzeit oft nicht allzu hoch aus.

Vor- und Nachteile eines Expresskredits

Wie jeder Kredit, kommt auch ein Expresskredit mit einer Reihe an Vor- und Nachteilen. Es ist wichtig, dass sie sich diesen bewusst sind, bevor sie sich dazu entscheiden, einen Expresskredit aufzunehmen. Denn gerade, wenn man eine finanzielle Notlage hat, neigt man dazu, unüberlegte Entscheidungen zu treffen. Wenn es um Geld geht, sollte eine Entscheidung jedoch nie ganz spontan gefällt werden. Es ist schliesslich wichtig, dass sie sich nicht noch mehr verschulden, sondern sich sicher sind, dass Sie sich einen Expresskredit leisten können und alle Raten pünktlich zahlen können.

Die wichtigsten Vorteile eins Expresskredits finden sie nachfolgend zusammengefasst:

  • Sie erfahren sofort, ob der Kreditantrag genehmigt wurde
  • Online Antrag, bequem von zu Hause aus
  • Schnelle Abwicklung und oft sogar mit Sofortauszahlung
  • Kurze Laufzeiten aufgrund geringerer Geldsummen
  • Relativ wenige Dokumente benötigt

Ein Expresskredit kommt jedoch auch mit einigen Nachteilen. Lesen Sie über die wichtigsten Nachteile hier und machen sie sich schlau:

  • In der Regel keine ausführliche Beratung
  • Oft mit relativ hohen Zinsen verbunden
  • Risiko vor unseriösen Anbietern – Vergleichen sie unbedingt!

Welche Voraussetzungen müssen Sie erfüllen, um einen Expresskredit zu erhalten?

Grundsätzlich hat jeder die Chance, einen Expresskredit zu beantragen. Es müssen jedoch in der Regel unterschiedliche Voraussetzungen erfüllt sein, damit Ihnen der Expresskredit auch gewährt wird. Diese unterscheiden sich zwar je nach Kreditanbieter, jedoch können Sie davon ausgehen, dass Sie in der Regel die Voraussetzungen erfüllen müssen, die normalerweise auch bei herkömmlichen Krediten gefordert werden. Dazu zählen:

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Wohnsitz in der Schweiz
  • Schweizerische Bankverbindung
  • Regelmässiges Einkommen

Expresskredit ohne Betreibungsauszug.

Ja, sie haben richtig gelesen. Einen guten Betreibungsauszug haben wir bei den Voraussetzungen für einen Expresskredit bewusst nicht aufgelistet. Das liegt daran, dass es durchaus einige Anbieter von Expresskrediten gibt, die keinen Einblick in Ihren Betreibungsauszug verlangen. Da es sich bei Expresskrediten in der Regel um sehr geringe Geldsummen handelt, vertrauen viele Kreditanbieter darauf, dass Sie die Raten fristgerecht in der vollen Höhe zurückzahlen können. Ein Expresskredit trotz schlechter Bonität ist also durchaus im Bereich des Möglichen. Sie müssen lediglich einen ordentlichen Kreditvergleich anstellen, damit Sie den geeigneten Anbieter für einen Expresskredit ohne Betreibungsauszug finden.

Hat ein Expresskredit Auszahlung heute?

Bei einem Expresskredit erwartet man, wenn man dem Namen vertraut, eigentlich eine sehr schnelle Auszahlung. Und es ist wahr, die Auszahlung geschieht bei einem Expresskredit tatsächlich schneller, als bei herkömmlichen Krediten mit einer höheren Kreditsumme. Das liegt daran, dass die Bearbeitungszeit bei niedrigeren Kreditsummen auch deutlich niedriger ausfällt, und die Überweisung somit früher gestartet werden kann.

Es ist jedoch nicht unbedingt gegeben, dass eine Sofortauszahlung stattfindet. Bei einem Expresskredit kommt die Auszahlung zwar schnell, das bedeutet jedoch nicht zwangsläufig noch am selben Tag. Hier hängt es wieder stark vom jeweiligen Kreditanbieter ab, wie viele Stunden oder Tage tatsächlich zwischen dem Absenden des Kreditantrags und dem Eintreffen des Gelds auf Ihrem Konto liegen.

Wie kann ich einen Expresskredit beantragen?

Wenn Sie sich nun dafür entscheiden, einen Expresskredit zu beantragen, folgen Sie der Schritt-für-Schritt Anleitung, die wir Ihnen untenstehend präsentieren.

  1. Als erstes ist es wichtig, dass Sie nicht unüberlegt handeln. Auch wenn Sie vielleicht sehr schnell und dringend Geld benötigen, sollten Sie sich erst einen Überblick über Ihre finanzielle Lage, Ihre Ein- und Ausgaben machen, damit Sie basierend darauf entscheiden können ob Sie sich einen Expresskredit leisten können, und wenn ja, wie hoch dieser ausfallen sollte. Anschliessend lesen Sie noch einmal durch die obenstehende Liste an Vor- und Nachteilen, und basieren Sie Ihre Entscheidung darauf.
  2. Wenn Sie die Kosten von einem Expresskredit erfahren möchten, nutzen Sie am besten unseren Kreditrechner hier bei Moneezy. Bewegen Sie dazu einfach die Schieberegler um Ihre gewünschte Kredithöhe, Ihre gewünschte Laufzeit, sowie die Zinsen einzutragen. Der Kreditrechner präsentiert Ihnen anschliessend einen Überblick über die Gesamtkosten, die auf Sie zukommen werden.
  3. Haben Sie sich nun dazu entschlossen, einen Expresskredit aufzunehmen, können Sie unser Kreditvergleichsportal hier auf Moneezy benutzen. Scrollen Sie einfach durch die übersichtliche Liste an verschiedenen Anbietern, vergleichen Sie alle Konditionen und Kosten und entscheiden Sie sich für Ihren Favoriten.
  4. Klicken Sie nun auf “Weiter”, so werden Sie direkt zur Homepage Ihres gewünschten Kreditanbieters geleitet. Ab da können wir Ihnen nicht mehr mit einer genauen Schritt-für-Schritt Anleitung weiterhelfen, da es hier vom Kreditanbieter selbst abhängt, wie genau der Antragsprozess abläuft.
  5. Folgen Sie also einfach den Instruktionen, die Ihnen der Kreditgeber auf seiner Homepage gibt. In der Regel werden Sie dazu aufgefordert, einige persönliche Daten einzugeben sowie einige Dokumente hochzuladen. Anschliessend müssen Sie den Kreditantrag nur noch abschicken!
  6. Warten Sie – aber zum Glück nur eine kurze Zeit. Bei einem Expresskredit werden Sie Ihre gewünschte Kreditsumme schon schnell auf Ihrem Konto sehen.

Beliebte Kredite

MoneylandBudgetCreditcheck

Häufig gestellte Fragen

Wie viel kostet ein Expresskredit?
Bei einem Expresskredit müssen Sie, wie bei jedem anderen Kredit, die Kreditsumme zusätzlich Zinsen an den Kreditgeber zurückzahlen. Wie hoch diese Zinsen sind hängt vom Anbieter und der Laufzeit ab. Nutzen Sie unseren Kreditrechner für eine einfache Übersicht der Kosten!
Kommt das Geld noch am gleichen Tag bei einem Expresskredit?
Das kommt ganz auf den Kreditanbieter an. Es gibt jedoch durchaus Anbieter, bei denen Sie das Geld noch am selben Tag erhalten können.
Wer kann einen Expresskredit beantragen?
Für einen Expresskredit gelten in der Regel die gleichen Voraussetzungen wie für jeden anderen Kredit. Dazu gehören Volljährigkeit, Wohnsitz in der Schweiz, Schweizerische Bankverbindung und ein regelmässiges Einkommen.

Verwandte Artikel

Was versteht man unter einer Rezession?
Die Definition einer Rezession ist schnell erklärt, sie aber wirklich zu verstehen, ist etwas kompli...
Tags: Rezession, Depression, Wirtschaft, Inflation
Weiterlesen
Ostern ist da!
Ostern ist die Zeit, wo man die Auferstehung von Jesus nach seinem Tod am Kreuz feiert. Es ist das ä...
Tags: Ostern, Dekoration, Fest, Budget, Geld
Weiterlesen
Ferien Tipps und Tricks
Seien wir ehrlich – Wir alle haben sicherlich das Verlangen um wieder mal zu verreisen, vor allem se...
Tags: Reiseführer, Urlaub 2021, Sommerurlaub, Unterkunft, Reisen
Weiterlesen
info@moneezy.com
Intelligent Banker ApS - Brandts Passage 29, 2 - 5000 Odense C - VAT: DK32260055
Copyright © 2022 Moneezy - All Rights Reserved